Circuit de Chambley

schnell, langsam, bergauf, bergab, links, rechts, ...hier ist Alles dabei!

Lage:

in Lothringen, nahe der deutsch/französischen Grenze

Entfernungen:

  • Saarbrücken, ca. 100 km
  • Luxemburg, ca. 125 km
  • Köln, ca. 300 km
  • Stuttgart, ca. 320 km
  • Frankfurt a. Main, ca. 280 km
  • München, ca. 550 km

Geräuschlimit:

nicht definiert.
Nur Originalauspuffanlagen oder Zubehöranlagen MIT DB-Eater zulässig!

der Kurs:

Abwechslungsreich!
Auf 3300m gibt es schnelle Streckenabschnitte, Kurven mit verschiedenen Radien, eine Schikane, bergauf- und bergab- Passagen

Anspruch:

anspruchsvoll, aber absolut anfängertauglich

Sicherheit:

  • großzügige Auslaufzonen, meist ohne Leitplanken; die Streckenabschnitte sind alle gut einsehbar
  • zahlreiche Streckenposten zur Überwachung der Strecke und Ampelanlage
  • deutsches Ärzteteam/Sanitäter, Sanifahrzeug

Fahrerlager, Gelände:

einfaches, aber gemütliches Fahrerlager mit sauberen Toiletten und Duschen; – leider ohne Boxen

Übernachtung:

Übernachten, campieren im Fahrerlager ist möglich

Verpflegung:

Zur Mittagszeit öffnet der Imbiss an der Strecke; es gibt Burger, Pommes, Sandwiches

Trainings-, Lerneffekt:

durch die Vielfalt der Streckenbegebenheiten sehr hoch!

 

zusätzlich während unserer Veranstaltung:

Fahrbetrieb:

Gefahren wird in getrennten Turns: Kurventraining-XXL-Teilnehmer getrennt von den Freifahrern; sie sind also NICHT gleichzeitig auf der Strecke; so gibt es keine Überschneidungen von Beginnern und “Racern”.
Auch die Turns der Freifahrer sind nochmal nach unterschiedlichen Geschwindigkeitslevel unterteilt. Die Einteilung dazu geschieht zunächst nach Selbsteinschätzung und wird im Laufe des Events nachkorrigiert.

Am zweiten Tag besteht für die Kurventraining-XXL-Teilnehmer die Möglichkeit, weiterhin die Gruppeninstruktion zu buchen, oder “frei” zu fahren.
Auch für die Freifahrer stehen an beiden Tagen professionelle Instruktoren bereit und können turnweise gebucht werden. Videoaufnahmen und Videoanalysen sind so auch möglich.

Technik:

Für die Reifenmontage ist ein techn. Service anwesend, der auch kleinere Arbeiten am Motorrad durchführt, sollte mal was kaputt gehen.

! wir haben KEINE Reifen auf Vorrat dabei, also bitte selbst mitbringen!
– Altreifen müssen mit nach Hause genommen werden, es gibt keine Entsorgungsmöglichkeit an der Strecke !


Reifenlieferservice

Du kannst aber auch im Vorab bei uns Bridgestone Reifen bestellen, die wir dir dann mitbringen.
 

Verpflegung:

  • Tagsüber stellen wir kostenfrei ausreichend Mineralwasser und Obst zur Verfügung
  • Kaffeeflat

Foto:

Das gesamte Event über ist ein professioneller Fotoservice anwesend, wo du die Erinnerungsfotos schon direkt vor Ort mitnehmen kannst.

außerdem gratis:

Spaß, Spaß, Spaß !

 

Anfahrt zur Strecke

Circuit de Chambley,
Aérodrome de Chambley, 54470 Saint-Julien-lès-Gorze,
Koordinaten:49.02475, 5.89090

Hotels

  • Hôtel du Lac de Madine, ca. 25 Min. entfernt,
    22 Rue Charles de Gaulle, 55210 Heudicourt-sous-les-Côtes,
    Koordinaten: 48.93647, 5.69418

  • Auberge des Voyageurs, ca. 25 Min. entfernt
    46 Rue Charles de Gaulle, 54121 Vandières,
    Koordinaten: 48.96016, 6.03631

Supermarkt

Supermarché Colruyt,  ca. 15 Min. entfernt
28 Rue de Saint-Mihiel, 55210 Vigneulles-lès-Hattonchâtel,
Koordinaten:  48.97703, 5.70125

Tankstelle

  • TOTAL , ein paar Kilometer außerhalb der Strecke, Bezahlung mit Kredit/ EC-Karte
    D901 Base Aerienne, 54890 Chambley-Bussières,
    Koordinaten: 49.02039, 5.85724
  • Station Dats 24, ca. 15 Min. entfernt (neben Supermarkt)
    28 Rue de Saint-Mihiel, 55210 Vigneulles-lès-Hattonchâtel,
    Koordinaten: 48.97631, 5.70110

diese Trainings bieten wir hier an:

Kurventraining XXL Chambley 2024

ab 275,00€

Kurventraining XXL,
Circuit de Chambley (F),
LINKSKURS –

inkl. 19 % MwSt.

Renn- / Sportfahrertraining Chambley 2024

ab 210,00€

Renn- und Sportfahrertraining,
Circuit de Chambley (F),
LINKSKURS –

inkl. 19 % MwSt.